Alle Beiträge von admin

Audemars Piguet Royal Oak Concept Laptimer Michael Schumacher

Die Audemars Piguet Royal Oak Concept Laptimer Michael Schumacher ist das neueste Premium Modell von AP. Die Uhr ist auf 221 Exemplare limitiert und kostet 239.200 EUR. Das Uhrwerk hat einen Handaufzug und bietet als Besonderheit die Möglichkeit mit zwei Zeigern eine Runde zu stoppen und sich auf einem Zeiger die Zwischenzeit anzusehen. Das Modell soll den berühmten Rennfahrer Michael Schuhmacher und seine überragenden Leistungen im Motorsport ehren. Die Uhr besteht aus 423 Einzelteilen die Gangreserve reicht 80 Stunden.

Die neuen Porsche 718 Modelle (Cayman & Boxster) in Aktion

Porsche brachte Anfang 2016 den Boxster und Cayman neu heraus. Beide Modelle laufen nun unter der Bezeichnung 718. Geändert hat sich nicht nur das Design (in einigen Details, wie z.B. im veränderten Heck), sondern vor allem auch das Motorkonzept. Fuhr der Vorgänger noch mit einem Sechszylinder-Boxermotor, so treibt den Porsche 718 nun ein Vierzylinder-Boxermotor mit Turbolader an. Dadurch soll vor allem der CO2 Ausstoß reduziert und die Verbrauchswerte gesenkt werden. Die Leistung wurde allerdings, wie üblich bei neueren Modellen, erhöht. Hatte der Vorgänger des Boxster S noch 239 kW (325 PS), so fährt der neue Boxster S 718 nun mit 257 kW (350 PS). Die neuen Lieblingsfarben der Designer sind Lavaorange für den Boxster und Miamiblau für den Cayman. Egal ob man sich nun für das Cabrio oder für das Coupe entscheidet, Fahrspass ist bei beiden Modellen garantiert.

Neo Rauch Ausstellung

In diesem Video werden Impressionen der Ausstellung „Das Wie am Was“ von Neo Rauch (Maler und Begründer der Neuen Leipziger Schule) gezeigt. Die Ausstellung fand unter dem Dach des Kunstkonzepts der Droege Group in Düsseldorf statt. Zu sehen waren einige Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen aus dem Werk von Neo Rauch, einem der berühmtesten deutschen Künstler der Gegenwart. Ebenfalls zu hören ist der Künstler in einem kurzen Interview.

Clearaudio Statement 100.000,- EUR Plattenspieler

In diesem Video ist der Highend-Plattenspieler Clearaudio Statement auf der High End Messe München zu sehen. Der analoge Plattenspieler kostet ca. 100.000 Euro und hat ein Gewicht von 350 Kilogramm. Die Konstruktion besteht aus Aluminium, Edelstahl und Panzerholz. Der Plattenteller besteht aus Acryl, mit hoher Dichte und ausgezeichneter Dimensionsstabilität, dynamisch gewuchtet. Die Abmessungen betragen ca. 690mm x 570mm x 1325mm (ohne Tonarm). Der Hersteller gibt 10 Jahre Garantie.

Entdecken Sie eine neue Dimension emotionaler Klangwiedergabe unter clearaudio.de

Das teuerste Restaurant der Welt

Auf Ibiza soll es das teuerste Restaurant der Welt geben, das Sublimotion by Paco Roncero. Ein Menü kostet hier 1500,- EUR inkl. 20 Gängen.

Teuer ist nicht nur das Essen, welches sehr experimentell und teils aus der molekularen Küche stammt, sondern das gesamte Menü wird in einem Multimedia Raum mit Lichttisch inklusive einer besonderen Show-Präsentation mit Zeremonien Meister serviert – ein Erlebnis für alle Sinne inkl. an das Erlebnis angepasste Temperaturänderungen im Raum. Zudem werden nur die teuersten Zutaten wie Wodka für 600 EUR die Flasche oder original japanisches Wagyu Rindfleisch für bis zu 500 EUR pro Kilogramm serviert.

Der neue Ferrari 488 Spider

Der Ferrari 488 Spider ist ein Mittelmotor-Sportwagen Cabrio der Extra-Klasse. Er ist der Nachfolger des Ferrari 458 und ist seit Herbst 2015 auf dem Markt. Er fährt schneller als 325 km/h, hat 670 PS in einem Achtzylinder-V-Mittelmotor (90° Biturbo), der Drehmoment in Nm liegt bei min−1 760 bei 3000 und er wiegt 1525 Kg. Der Ferrari 488 Spider fährt von 0 auf 100 km/h in 3 Sekunden und von 0 auf 200 km/h in 8.7 Sekunden und kostet mind. 220.000 EUR.

Werben auf Luxusjournal

Luxusjournal ist ein Online Magazin mit interessanten Berichten zu allen Luxus-Themen, wie z.B. Autos, Schmuck, Uhren, Zigarren, Reisen, Boote u.v.m.

Jeden Monat besuchen uns tausende interessierte Leser um sich über die neuesten Luxus-Trends zu informieren. Wenn Sie Interesse haben auf Luxusjournal zu werben, können Sie gerne unsere Mediadaten und Anzeigenpreise hier anfordern: info@luxusjournal.de

Vielen Dank für Ihr Interesse.